Winter Wonderland

Erkenntnis

Ich werde mich der Tat annehmen, mich Tine zu erklären. Womöglich ergibt sich dies innerhalb der letzten Handlung ob dieser Freundschaft, und dennoch erobert die Empfindung sich ihren Platz, eine Erläuterung vorbringen zu müssen.

Womöglich zerstört sie Alles, was noch seinen Verbleib entdeckt hat (findet da noch etwas seine Existenz?), und dennoch ...

... glücklicher, als sich dies all' der Jahre zuvor darstellen konnte, war ich ob des Zeitraumes dieser Freundschaft. Der ersten Augenblicke meines Lebens durfte sich meine Person darstellen, wie sie wirklich ist. Der ersten Augenblicke meines Lebens vermochte die Empfindung, dass da jemand seine Existenz entdeckt hat, welcher mich wirklich mag, zu erwachen. Der ersten Augenblicke meines Lebens berührte mich der Eindruck, dass Vorschläge ob der Veränderung meines Verhaltens nicht der Idee entsprangen, einem wertlosen Wesen ein wenig Bedeutung zu verleihen, sich gleichsam des Wunsches ergaben, MIR zu helfen ...

... sollte diese Freundschaft auch ihr Ende entdeckt haben, möchte ich doch, dass die Ehrlichkeit ob der Grundlage erhalten wird. Ich möchte nicht, dass diese Freundschaft ob dies' Möglichkeit iht Ende findet.

13.8.07 10:01

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


petit canard / Website (14.8.07 01:35)
Eine Erkenntnis - so nutzlos sie oft auch scheint - sollte man in vielen Zügen erschöpfen - wer weiß, wie lange die nächste auf sich warten lässt.
Die Erkenntnis lehrt - viel mehr als das!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen